Zeichnungen: Nadja Berkenkopf

Im Garten verzweigter Pfade

Ein reflexiver Theaterspaziergang

Mo, 31.08. und Di, 01.09.2020
Kloster Bentlage

Einladung zum Spaziergang der besonderen Art: Inspiriert durch Lyrik und Erzählungen des modernen magischen Realismus haben wir einen reflexiven Parcours für den verschlungenen Garten des Kloster Bentlage entworfen.

Die Route widmet sich an fünf Stationen dem Thema Zeit, ihren Verzweigungen und Möglichkeiten. Dabei gibt es keine Führung mit Vortrag im klassischen Sinne, sondern vor allem Anregungen, die eigenen Wahrnehmungen und Perspektiven in den Mittelpunkt zu rücken, sie zu hinterfragen und miteinander in Austausch zu kommen – über alltägliche und philosophische Fragen.

Das Publikum erlebt diesen besonderen Spaziergang in Kleingruppen, daher ist das Kartenkontingent pro Vorstellung begrenzt. Eine dem Wetter angemessene Kleidung wird empfohlen. Bei Schlechtwetter gibt es eine Alternativroute. Treffpunkt ist am Haupteingang des Kloster Bentlage.

Veranstalter: Kulturelle Begegnungsstätte Kloster Bentlage
Ort: Haupteingang des Klosters
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 20 €
VVK: Kloster Bentlage
Information: Telefon 05971 918468
www.kloster-bentlage.de